Coach­tisch aus eigener Hofeiche

Anfang 2020 mussten wir zwei unserer Hofei­chen fällen. Wie man sieht war es höchste Zeit, denn man konnte den Unterarm in den Stamm hinein­schieben, so sehr war der Stamm im unteren Bereich innen verfault.

Ab 1,5 m Höhe war das Holz noch gesund. Also ab zum Säge­werk. Nach 2 Jahren an der Luft trocknen, konnten die Bretter in die Trocken­kammer. Und jetzt ist dieses erste Möbel­stück daraus entstanden.